Fragestellung

Ressourcen & Reserven zu kennen, ist für die Ölförderprognose wichtig. Welche Daten gibt es? Wie sind sie zu interpretieren? Eine einführende Beitragsreihe.

Wie sich die Ölförderung künftig entwickeln wird, hängt wesentlich davon ab, wieviel Öl in der Erde ist und wie dieses Öl zu fördern ist. Um diese Ölmenge zu beschreiben, werden die Begriffe „Öl-Ressource“ und „Öl-Reserve“ verwendet – leider in einer Weise, die für eine Prognose der Ölförderung unbrauchbar ist. Warum das so ist und was sich hinter den Begriffen verbirgt, so wie um mögliche Alternativen, darum geht es in den Beitragen zu Ressourcen & Reserven.

Links

Colin Campbell – Calculating the Peak of Oil Production
Video mit Colin Campbell, ein Gründer der ASPO, der die Datenlage erläutert. (auf www.deeps.tv, Länge: 6:48 Min)

 

 

Follow by Email
RSS
SOCIALICON
SOCIALICON

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.